Bitte fügen Sie andrea_at_ortolano.de Ihrem Adressbuch hinzu, um den Newsletter korrekt zu empfangen.
Falls diese E-Mail nicht vollständig lesbar ist bitte hier anklicken >
Premiere: Katharina von Bora

Katharina von Bora

500 Jahre Reformation. Das Schauspiel zum Martin-Luther-Jahr. Ein spannendes, leidenschaftliches Stück über Martin Luther und Katharina von Bora mit musikalischer Begleitung.

Katharinas Weg vor 500 Jahren ist steinig und schwer: als Fünfjährige wird sie von ihrem Vater, einem verarmten Adligen, zur Erziehung in ein Kloster geschickt, als Neunjährige tritt sie ein und legt mit 16 Jahren ihr Gelübde ab. So liest sie erstmalig in Luthers Schriften und fängt Feuer. Ihr angeborenes rebellisches Naturell lässt sie Aufbegehren gegen das enge Korsett der katholischen Kirche, gegen die Machenschaften der Mönche und die Unterdrückung der Gläubigen. Ihre Flucht in einem Fass, von Luther organisiert, bleibt nicht ohne Folgen…

In Wittenberg findet sie im Hause von Lucas Cranach dem Älteren Unterschlupf, lehnt aber den Antrag des Wittenberger Theologen Caspar Glatz ab. Ihr Herz ist entflammt für Luther, den ehemaligen Mönch. Diesem gefällt die hübsche Kämpferin und die beiden treten 1525 vor den Traualtar. Ein Leben im neuen Glauben beginnt.

Regie und Schauspiel Andrea C. Ortolano, musikalische Begleitung Gerd Hallaschka

Liebe(r) +++FIRSTNAME+++ +++LASTNAME+++,

hoffentlich haben Sie das neue Jahr gesund und munter begrüßt und freuen sich auf die Ereignisse, die in 2017 vor Ihnen liegen. Für mich fängt das Jahr ganz spannend an, denn am Sonntag, den 22. Januar 2017 habe ich Premiere mit meinem neuen Programm „Katharina von Bora, das bewegte Leben der Lutherin“. Den musikalischen Teil bestreitet mein lieber Kollege Gerd Hallaschka. Spielort ist die historische Marienkirche in Bettenhausen, 16-18:00 h (Einlass ab 15:00 h), freie Platzwahl.

Habe ich Sie neugierig gemacht? Das ist schön, denn es sind noch Karten zu haben:

Therapiezentrum Nattler, 34123 Kassel, Leipziger Str. 203-205
HNA Vorverkaufsstelle Kurfürstengalerie Kassel, Tel. 0561 / 203204 (HNA-Abonnenten bekommen Karten kostenlos zugeschickt)

14.00 EUR Schüler und Studenten
16.00 EUR Normalpreis
18.00 EUR Abendkasse

Ich hoffe wir sehen uns bei der Premiere!

Alles Gute für Sie und Ihre Lieben,
Ihre

Andrea C. Ortolano
0561-5280053
andrea_at_ortolano.de | http://ortolano.de