Erzählkunst & Schauspiel aus Kassel seit 1988
Documenta 1955 bis heute

Documenta 1955 bis heute

Wie würde sich Arnold Bode, der Erfinder und erste Macher der Documenta freuen, wenn er die Stadt heute sehen könnte! 13-mal ist die weltgrößte Ausstellung für zeitgenössische Kunst bereits in Kassel gezeigt worden, und die Documenta 14 steht unmittelbar davor.

Von Jonathan Borowsky und Lois Weinberger über Thomas Schütte, Joseph Beuys, Walter de Maria und Claes Oldenburg oder Ai Wei Wei und Ecke Bonk zieren aufregende Kunstwerke die Metropole Nordhessens. Dabei gibt es allerlei Kurioses zu hören und zu sehen, zu bestaunen und zu verstehen.

Vorkenntnisse sind nicht erforderlich, denn Himmelstürmer, Beuys Eichen und Spitzhacke können Kunstkenner und Kunstmuffel gleichermaßen in Erstaunen versetzen.

skyline Kassel
skyline Kassel